TERMINE

TAG DER OFFENEN TÜRE

gWUNDRIGE SCHRITTE IN DIE SEELENZENTRIERTE COACHING-PRAXIS WAGEN


am Samstag, 24. November 2018 von 15:00h bis 18:00h

&  

am Mittwoch, 05. Dezember 2018 von 09:00h bis 12:00h 

öffnet die Praxis am Bälliz 75 in Thun ihre Türen


Sabina Meier, Daniela Niederhauser-Gerber & Pascal Pompe lassen Dich gerne erfahren, was Seelenzentriertes Coaching ist.
Du wirst 10min Demo-Coachings miterleben, kannst Fragen stellen und beantwortet bekommen und etwas nährendes naschen. Ein paar Stunden bewusste Nahrung für Körper, Geist und Seele. Inkl. Gutschein für ein 45min Probecoaching nach Absprache.

    Du hast an zwei Tagen die schöne Gelegenheit uns Drei und das Seelenzentrierte Coaching kennen zu lernen

 Wir freuen uns auf Dein dabei sein 

Herzlich, Sabina, Daniela, Pascal








NATUR LAUSCHEN

DER DRAUSSEN WORKSHOP FÜR BEWUSSTE NATURLIEBENDE

 
 

Auf was darfst Du Dich freuen

Auf zwei Tage wirklich LAUSCHEN = hinhören, wahrnehmen, annehmen, anerkennen, eintauchen, erfahren, erkennen und wachsen - in die Innere und in Äussere Natur hinein.

Auf Meditation, Wandern, Zeiten der Stille, gemeinsamen Austausch, Seelenzentriertes Coaching an Deinem Thema (in der Gruppe und einzeln), Wahrnehmungsübungen, Schlafen im Zelt (oder ohne Zelt, wenn Du das lieber magst), Kochen unter freiem Himmel und ganz viel Natur.

Du wirst ein Thema mitbringen. Das bedeutet, dass Du Dir überlegst, was Dir im Moment in deinem AllTag grad nahe ist, was Dich berührt. Das kann etwas sehr freudiges, erfüllendes sein oder etwas trauriges, angstmachendes. Es kann eine Vision sein oder eine Entscheidung die ansteht - irgend etwas, hauptsache Du willst einen Schritt weiter kommen. Du willst Dich in dem Punkt entwickeln. Dich, bzw. einen Teil (ein Muster) von Dir verwandeln und dadurch einen Schritt in die Ganzheit wachsen. Mehr in Deinem Potential ankommen.

Themen Beispiele sind: 
  • Ich freue mich so über meinen ersten Vortrag den ich gehalten habe! Dies möchte ich an dem Wochenende ausgiebig feiern, auskosten und ankommen lassen.
  • Mein Kind hat mit dem Kindergarten begonnen, ihn da gehen zu lassen macht mich stolz aber auch traurig. Ich möchte ihn freudig und vertrauensvoll ziehen lassen.
  • Es bedrückt mich zu sehen wie wir Menschen achtlos mit unserm Planeten umgehen. Ich möchte erforschen was das mit mir persönlich zu tun hat um hier in Frieden zu kommen.
  • Meine Arbeitsstelle zu kündigen macht mir Angst. Es steht die Entscheidung an - soll ich bleichen oder kündigen.
  • Ich lebe in einer erfüllenden Partnerschaft und möchte dieses Gefühl der Fülle auch auf mein Wirken in der Welt überfliessen lassen. Wie kann ich das konkret machen?
  • Meine Vision für eine nachhaltige Gesellschaftsform wächst und wächst - liebend gerne will ich meine Gefühl dabei tief erforschen um hier noch mehr Kraft zu entwickeln.
Wir werden die Themen im Geschützten Kreis der Teilnehmenden so offen teilen wie es für jeden einzelnen stimmig ist. Was an dem Wochenende in dem Kreis geteilt und gezeigt wird ist absolut vertraulich und wird diesen gemeinsamen Raum nicht verlassen. Dafür werden wir uns gegenseitig das JA geben. Dies ist wichtig damit tiefe, heilsame Schritte gewagt und gemacht werden können.

Zu sehen welche Schönheit im Inneren eines Jeden Menschen ist, lässt mich staunen. Mitzuerleben wie diese innere Schönheit mehr und mehr auch Mutig nach Aussen gezeigt wird, macht mich glücklich und lässt meine Zuversicht für eine Friedvolle Welt wachsen.
Deshalb gehe ich diesen Weg und deshalb freue ich mich wenn DU dabei bist!
 

DATUM 1-TAGES WORKSHOP

Wir warten auf wärmere Tage und geniessen inzwischen Regen und Schnee


DATUM 2-TAGES WORKSHOP

Wir warten auf wärmere Jahreszeiten und geniessen inzwischen Regen und Schnee


 

Anmeldung und/oder Anfragen zum Workshop "Natur Lauschen"

Daniela Niederhauser-Gerber

Jaunpass
3766 Boltigen


E-Mail: dng@architekturundwandern.ch
Natel: 079 376 21 79